Heizbänder für Freiflächen aus Beton

Freiflächenheizung zum Einbau in Beton

Selbstregelnde RAYCHEM-Heizbänder vom Typ VIAGARD sind sehr robust und regulieren ihre Leistung anhand der Umgebungstemperatur. Diese Technik ist sehr wirtschaftlich.
Die Heizbänder sind für eine Spannung von 230V erhältlich und werden meistens lose mit Kabelbindern an die Oberarmierung montiert.

Das bewährte Heizband erzeugt nur die Wärme die nötig ist, um Eis oder Schnee zu schmelzen. Ausserdem wird verhindert, dass das Schmelzwasser gefrieren kann.

Ein feuchte- und temperaturabhängiges Steuergerät, schaltet die Anlage nur ein, wenn Eis, Schnee oder kritische Feuchte auftreten.

Vorteile