Systec Therm AG
Systec Therm AG, Letzistrasse 35, 9015 St. Gallen ▪ Telefon +41 (0)71 274 00 50 ▪ Telefax +41 (0)71 274 00 60

Systec Therm Bad-Heizkörper

Steuerungen für Elektrobetrieb

Diverse Steuerungen stehen zur Verfügung. Wählen Sie nach Ihren Bedürfnissen.

Merkmale der verschiedenen Regelgeräte FKS QS GTX WFS WFC
Stufenlose Temperaturregelung



5 Heizstufen (Heizkörpertemperatur)
Boostbetrieb (Timer)



Regelgerät am Heizkörper


Regelgerät an der Wand

Tages und Wochenprogrammierung
Anzeige Uhrzeit, Wochentag und Raumtemperatur
Kindersicherung
Raumtemperaturregelung


Heizkörpertemperaturregelung




Frostschutzfunktion




Einbau links wie rechts möglich




Elektr. Anschluss über Stecker Typ 12 an Steckdose


Elektrischer Anschluss über Wandauslass (IPX4)

Weisse Ausführung




Verschromte Ausführung

Elektro-Heizeinsatz FKS

Elektro-Heizeinsatz FKS

Wird rechts oder links (Geräteumbau) ins Sammelrohr eingeschraubt. Am Drehrad kann die gewünschte Raum- oder Heizkörpertemperatur eingestellt werden. Eine LED informiert über den Betriebszustand durch Farbwechsel. Umstellung Raumtemperaturregelung auf reine Handtuchwärmerfunktion möglich, Boostbetrieb (60 Minuten Volllast), Ein/Aus-Schalter, Funktionsanzeige (Heizen, Aus, Booster), stufenlose Temperaturregelung, 1,2 m Anschlusskabel mit Stecker Typ 12.

Schutzart: IP X4
Farbe: weiss

Elektro-Heizeinsatz FKS-ZH

Elektro-Heizeinsatz FKS-ZH

Eingeschränkte FKS-Version gemäss Bestimmungen der Elektrizitätswerke Zürich (ewz). Dauerbetrieb ist blockiert, nur Boostbetrieb (60 Minuten Volllast) möglich, 1,2 m Anschlusskabel mit Stecker Typ 12.

Schutzart: IP X4
Farbe: weiss

Elektro-Heizeinsatz QS

Elektro-Heizeinsatz QS

Wird ins rechte oder linke Sammelrohr des Heizkörpers eingeschraubt. Die gewünschte Heizkörpertemperatur wird am Regler über Touch-Bedienung angewählt. Heizkörpertemperaturregelung, Boostbetrieb (120 Minuten Volllast), Ein/Aus-Schalter, LED-Indikatoren für Heizkörpertemperatur / Heizstufe und Betriebszustand, 5 Heizstufen, 1,2 m Anschlusskabel mit Stecker Typ 12.

Schutzart: IP 65
Erhältliche Farben: Weiss / Chrom

Elektro-Heizeinsatz GTX

Elektro-Heizeinsatz GTX

Wird ins rechte oder linke Sammelrohr des Heizkörpers eingeschraubt. Einstellen der gewünschten Heizkörpertemperatur über Drehrad. Information über Betriebszustand durch rote LED. Heizkörpertemperaturregelung, Funktionsanzeige (Heizen), stufenlose Temperaturregelung, 1,2 m Anschlusskabel mit Stecker Typ 12.

Schutzart: IP 65
Erhältliche Farben: Weiss / Chrom

Elektro-Heizeinsatz WFS

Elektro-Heizeinsatz WFS

Der Heizstab befindet sich links oder rechts im Sammelrohr des Heizkörpers. Der Heizeinsatz wird über Kabel an die Wandanschlussdose mit integriertem Empfänger angeschlossen. Das Regelgerät ist frei im Raum platzierbar und steuert den Bad-Heizkörper über Funk. Umstellung Raumtemperaturregelung auf reine Handtuchwärmerfunktion möglich, Boostbetrieb (60 Minuten Volllast), Funktionsanzeige (Heizen, Aus, Booster), stufenlose Temperaturregelung.

Schutzart Anschlussdose: IP X4
Farbe: weiss

Elektro-Heizeinsatz WFC

Elektro-Heizeinsatz WFC

Der Heizstab befindet sich links oder rechts im Sammelrohr des Heizkörpers. Der Heizeinsatz wird über Kabel an die Wandanschlussdose mit integriertem Empfänger angeschlossen. Das Regelgerät ist frei im Raum platzierbar und steuert den Bad-Heizkörper über Funk. Raumtemperaturregler mit LCD-Anzeige, Raumtemperaturregelung auf Heiz- und Absenkniveau während programmierter Zeitintervalle, raumtemperaturunabhängige tagesindividuelle Handtuchwärmerfunktion während programmierter Zeitintervalle, Boostbetrieb (30 bis 120 Minuten einstellbar), Funktionsanzeige (Raumtemperatur, Programm, Wochentag, Uhrzeit), Taste Abwesenheit (z.B. Urlaub), Taste Anwesenheit (z.B. Feiertag).

Schutzart Anschlussdose: IP X4
Farbe: weiss