Systec Therm AG
Systec Therm AG, Letzistrasse 35, 9015 St. Gallen ▪ Telefon +41 (0)71 274 00 50 ▪ Telefax +41 (0)71 274 00 60

Heizschläuche

Heizschläuche sind die ideale Lösung, wenn flüssige und gasförmige Medien in flexiblen Leitungen ohne Temperaturverlust transportiert werden sollen.

Je nach benötigten Temperaturen, Leistungen und Anwendungsgebiet, stehen verschiedene Heizschlauchtechniken mit unterschiedlichem Schutzmantel zur Verfügung.

In der Analysetechnik, z.B. bei Abgasmessungen, in Kehrichtverbrennungsanlagen, Raffinerien, in der chemischen oder petrochemischen Industrie usw., werden gasförmige Stoffe von der Entnahmestelle zum Messgerät geleitet. Hier ist es wichtig, die Gase vor Frost zu schützen, Kondensatbildung zu verhindern oder Temperaturkonstanthaltung bis zu 250°C zu gewährleisten.

Häufig werden Heizschläuche auch zur Erwärmung, zur Temperaturhaltung und wärmeverlustfreiem Transport von Medien wie z.B. Fett, Wachs, Harz, Teer, Farbe, Wasser, Kunststoff, Kohlensäure, Leim, Vergussmasse, Lebensmittel usw. eingesetzt. Dabei ist es besonders wichtig, das Medium fliessfähig zu halten oder die spezifischen Verarbeitungseigenschaften zu gewährleisten.