Systec Therm AG
Systec Therm AG, Letzistrasse 35, 9015 St. Gallen ▪ Telefon +41 (0)71 274 00 50 ▪ Telefax +41 (0)71 274 00 60

Produkte

M-WRG Geräte

Be- und Entlüftungsgeräte mit Wärmerückgewinnung:
Gehäuse aus weissem, schlagfestem ABS-Kunststoff, Kreuzstrom-Plattenwärmetauscher aus Aluminium, elektronische Steuerung, Standardfilter G4 (Abluft) und Allergikerfilter (Zuluft), Frostschutzsicherung, Filterwechselanzeige, vollautomatische Luftklappen-Steuerung.


Steuergerät: M-WRG-S (Standardgerät)

M-WRG-S (Standardgerät)

Betriebsanleitung M-WRG-SMontageanleitung M-WRG ...

Bedienung über angebauten Kippschalter

Standardgerät, Luftleistung in drei Stufen (15/30/60 m3/h) über einen Schalter einstellbar, Möglichkeit für Intensivlüftung (100 m3/h) während einer Viertelstunde.

Steuergerät: M-WRG-S/Z-S

M-WRG-S/Z-S

Betriebsanleitung M-WRG-S/Z-SInstallationsanleitung M-WRG-S/Z-SMontageanleitung M-WRG ...

Bedienung über externen Schalter.

Wie Standardgerät M-WRG-S, jedoch mit der Möglichkeit zum Anschluss eines externen Schalters (0-1-2-3) zur Wahl der Lüftungsstufe plus eines Tasters zur Aktivierung der Intensivlüftung.

 

Steuergerät: M-WRG-S/Z-T

M-WRG-S/Z-T

Betriebsanleitung M-WRG-S/Z-TInstallationsanleitung M-WRG-S/Z-TBeiblatt (CH) zu Inst.-Anleitung M-WRG-S/Z-T

Bedienung über 8-Fach Drucktaster

Wie Standardgerät M-WRG-S, jedoch mit der Möglichkeit über Kabel einen InControl Drucktaster anzuschliessen.
Version mit zusätzlicher Feuchteregelung (M-WRG-S/Z-T-F) bzw. zusätzlicher Feuchte- und CO2-Regelung (M-WRG-S/Z-T-FC) erhältlich.

Steuergerät: M-WRG-S/Z-(-T -FC)-FU

M-WRG-S/Z-(-T -FC)-FU

Betriebsanleitung M-WRG-S/Z-(-T -FC)-FUInstallationsanleitung M-WRG-S/Z-(-T -FC)Montageanleitung M-WRG ...

Bedienung über Funk-Fernbedienung

Wie Standardgerät M-WRG-S, die Steuerung erfolgt über einen separaten Funktaster. Version mit zusätzlicher Feuchteregelung (M-WRG-S/Z-T-F-FU) bzw. zusätzlicher Feuchte- und CO2-Regelung (M-WRG-S/Z-T-FC-FU) erhältlich.

Steuergerät: M-WRG-S/Z-KNX

M-WRG-S/Z-KNX

Bestriebsanleitung M-WRG-S/Z-KNXInstallationsanleitung M-WRG-S/Z-KNXMontageanleitung M-WRG ...

Bedienung über KNX

Wie Standardgerät M-WRG-S, mit KNX-Universalschnittstelle zum Anschluss an einen KNX-Bus. Version mit zusätzlicher Feuchteregelung (M-WRG-S/Z-KNX-F) bzw. zusätzlicher Feuchte- und CO2-Regelung (M-WRG-S/Z-KNX-FC) erhältlich.

Steuergerät: M-WRG-S 485

M-WRG-S 485

Betriebsanleitung Touch-ControlInstallationsanleitung M-WRG-S 485Montageanleitung M-WRG ...

Bedienung Netzwerk-Schnittstelle RS-485 (Touch-Control)

Ausführung wie Standardgerät M-WRG-S, jedoch zusätzlichmit integriertem mikroprozessorgesteuerten Modul zur Gerätesteuerung von einer zentralen Stelle aus. Über die Schnittstelle RS 485 können bis 250 Geräte angeschlossen werden.

Steuergerät: M-WRG-K (Komfortgerät)

M-WRG-K (Komfortgerät)

Betriebsanleitung M-WRG-KMontageanleitung M-WRG ...

Bedienung über Infrarot-Fernbedienung

Komfortgerät mit alphanumerischer LCD -Anzeige und IR -Fernbedienung zur Eingabe verschiedener Programmfunktionen (Lüftungsstufen/ Intervallbetrieb/ Tages- und Wochenzeitprogramm/ Feuchteregelung/ Temperaturbegrenzung). Luftleistung in zehn Stufen (15 -100 m3/h) einstellbar. 
Version mit zusätzlicher CO2-Regelung (M-WRG-K-FC) erhältlich.

Steuergerät: Option M-WRG-O/EST

Option M-WRG-O/EST

Beschreibung Option M-WRG-O/EST

Externer Steuereingang mit Nachlaufrelais

Der werkseitige Einbau ist für alle M-WRG Geräte möglich.
Damit kann das Lüftungsgerät mit einem externen Befehlsgeber (z.B. Bewegungsmelder) für eine bestimmte Zeit in eine hohe Lüftungsstufe geschaltet werden.